Wanderpokal bleibt endgültig in Rittersgrün Drucken
Geschrieben von: Oliver Poller   
Dienstag, den 21. Februar 2012 um 07:00 Uhr

Andreas Zobelt, Gunter Kunzmann, Oliver Poller, Sören HanfBei der nun schon 12. Auflage des Rittersgrüner Hallenfußballturniers am 18.02.2012 konnte sich die Rittersgrüner Donnerstag-Fußballtrainingsgruppe endgültig den Wanderpokal der Rittergrüner Fußballer sichern, denn das Team gewann das Heimturnier zum Dritten mal in Folge.

Durch eine konzentrierte Leistung und natürlich auch den Ehrgeiz, den Pokal im Ort zu halten, besiegte die Mannschaft alle Turnierkontrahenten, auch wenn die Spiele nicht nur einmal sehr knapp ausgingen und erst in den letzten Sekunden entschieden wurden.

Turnierzweiter wurde das Gästeteam des TSV Schlettau, welche in der letzten Partie die bis dato stark aufspielenden Crottendorfer noch durch einen deutlichen Sieg auf den 3. Platz verdrängten.

 

Als bester Torschütze des Turniers wurde Andreas Wachsmuth (EC Jugend Rittersgrün), als bester Torhüter Michael Rüffer (Frei-Team Crottendorf) geehrt.

Die 13. Auflage des Turniers wird - mit neuem Wanderpokal - im Jahr 2013 starten.

Endstand:

  1. Rittersgrün II (Donnerstag) 12 Punkte 14:6 Tore

  2. TSV Schlettau 6 Punkte 9:7 Tore

  3. Frei-Team Crottendorf 6 Punkte 4: 7 Tore

  4. EC Jugend Rittersgrün 3 Punkte 8: 11 Tore

  5. Rittersgrün I (Montag) 3 Punkte 5: 8 Tore

FSV 07 Rittersgrün e.V.